| Paris Startseite | Pariser Nachtleben mit den Revue-Theatern Lido und Michou. Diese Shows sind für jeden Besucher ein Highlight.
 

Allgemeine Info


Anreise Paris

Wissenswertes

Verkehrsmittel

Paris Shopping

Restaurants

Shows / Nachtleben

Stadt bzw. Metroplan

Klima/ Wetter

Attraktionen


Sacré Coeur

Arc de Triomphe

Paris Eiffelturm

Notre Dame

Paris Bastille

Champs Elysées

La Grande Arche

Invalidendom

Pont-Neuf Paris

Louvre

Panthéon

Tour Montparnasse

Katakomben

mehr sehenswertes

Reisebuchung


Hotelbuchung

Linienflüge




Ausflüge




 

Nachtleben & Diskotheken in Paris

Revuetheater und Shows


Lido Revue

Ein jeder hat schon mal vom legendären Revuetheater Lido gehört, ob aus Film oder Fern- sehen. Auch wenn diese Show zu den alteingesessenen von Paris gehört, macht sie doch einen sehr   netten  Eindruck, was Aussehen und Performance  betrifft. Dort wird wohl die aufwendigste und  spektakulärste Show der  Stadt geboten. Ein riesiger  Technikaufwand
ist nötig, um die große Anzahl an  mitwirkenden Tänzer und  Tänzerinnen zu
 koordinieren.
Nicht    zuletzt    durch    die aufwendigen    Kostüme  und Bühnen    eine   interessante Abwechselung   zu   all   den  anderen    Revuen   in   Paris. Natürlich darf zu alle dem die  obligatorische halbe   Flasche  Champagner nicht fehlen. Die Dinnershow beginnt um 19.00 Uhr   bei   einem   Preis   von  160 - 300 EUR pro Person, je
nach Kategorie. Wenn  Sie sich  nur für die  Revue  interessieren, diese  startet  2 mal am Abend. Einmal um 21.30 Uhr und noch mal um 23.00 Uhr. Für die Vorstellungen ohne Abend- essen liegt  der Preis  zwischen  80  und 145  Euro  je  nach  Sitzplatz  und  Kategorie. Er- reichen können Sie das Lido an der 116, Avenue Champs Elysées, unweit der Metrostation "George V."

Lido Tickets buchen
 von Viator

 



Michou

Ganz nette Travestieshow, die selbst von den Einwohnern der Stadt anerkannt und immer öfter besucht wird. Die  Bühnendarsteller, die täglich in andere Identitäten schlüpfen und damit ihre Fantasien ausleben  bieten dem  Zuschauer besten Kunstgenuss. Ob  Männer in Frauenkostümen oder umgekehrt, es ist schon imposant wir die Darsteller für die Kunst der Travestie  eintreten. Sie  werden schnell feststellen, was die Künstler  dem Zuschauer ver-



tolle Travestieshow in Paris

mitteln möchten. Wenn Sie an dieser Show interessiert sind sollten sie schon der französischen Sprache mächtig sein, da es hier um viel Text und Aussprache geht. In den anderen Revuen, Moulin Rouge, Lido oder Paradise Latin geht es eher um nackte Haut. Die Geschichten sind hier leichter zu verstehen. Die Preise für das Kabarett sind durchaus be-zahlbar und ein Besuch lohnt sich wirklich. Lassen Sie sich nicht durch das Viertel irritieren, in dem das Revuetheater liegt, es ist durchweg seriös im Gegensatz zu den Sexläden und Stripclubs im Pigalle-Viertel, die hier versuchen die Touristen in ihre Bars zu locken. Das Theater liegt am unteren Teil vom  Montmartre-Viertel  und ist gut zu erreichen. 80, Rue
des Martyrs.
Metrostation : Pigalle oder Anvers, Linie 2
 



Impressum - AGB - Kontakt - Datenschutz

Copyright: paris-infoservice.de